Monat: März 2018

Den Eierschalen vollständig entschlüpft.

Von Peter Schreck | 30 März 2018 | 0 Kommentare

Am Samstag, den 24.2. hatten wir unsere dritte, offene Probe von Leonce und Lena. Nun ist schon wieder ein guter Monat seitdem vergangen und ich finde nun endlich die Muße noch einmal zurückzuschauen und zu spüren, was mich an diesem… Weiter lesen Den Eierschalen vollständig entschlüpft.

Bei Kaffee und Wasser – mein erster Tag in der Verwaltung

Von Tobias Wester | 28 März 2018 | 0 Kommentare

Endlich ist es soweit! Der erste Tag in der Verwaltung beim TheaterLabor TraumGesicht e.V. bricht an. An der Tür der Privatwohnung von Herrn Sarto angekommen, staune ich nicht schlecht als er mich auf Socken begrüßt und herein bittet. Mir ist… Weiter lesen Bei Kaffee und Wasser – mein erster Tag in der Verwaltung

Hamlet – Danke Sigrid

Von Gabriela Dierkes | 15 März 2018 | 0 Kommentare

Danke, liebe Sigrid, dass du es für einige Traumlaboranten ermöglicht hast, einen außergewöhnlich Hamlet zu besuchen. Ja, es war für mich sehr außergewöhnlich, gewöhnungsbedürftig. Ich kann mich noch nicht so ganz anfreunden, dass wunderbare alte Werke ins Moderne übersetzt werden.… Weiter lesen Hamlet – Danke Sigrid

Wir suchen: „Unterstützung im Bereich Verwaltung, Mitgliederbetreuung, Büro…“

Von Tobias Wester | 15 März 2018 | 0 Kommentare

!Nein, das ist kein Stellenangebot! Es war vielmehr mein erster Kontakt zum TheaterLabor TraumGesicht e.V.; gelesen auf der Internetseite der Düsseldorfer Ehrenamtsbörse duesseldorf-aktiv.net. „Ist das wahr?“, dachte ich so bei mir. Da schaue ich, der seit sechzehn Jahren durch alle… Weiter lesen Wir suchen: „Unterstützung im Bereich Verwaltung, Mitgliederbetreuung, Büro…“

Theatergruppe im Theaterlabor verabschiedet sich vom Publikum

Dankbar

Von Gabriela Dierkes | 14 März 2018 | Kommentare deaktiviert für Dankbar

Dankbar, dass ich dabei sein konnte. Das zweite Mal bei einer offenen Probe. Leonce und Lena.  Das Publikum versammelt sich. Gianni tritt ein und begrüßt dann das Publikum. Ein bisschen verspätet, da noch Gäste vom Niederrhein erwartet werden. Doch sie sind noch nicht da.… Weiter lesen Dankbar

BLOG VIA E-MAIL ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren.

Invalid Email