Zum Inhalt springen

Komm auf den Strich

Zeichenwerkstatt
mit Wolfgang Keuter

mm

Komm auf den Strich - Zeichenwerkstatt

In der Zeichenwerkstatt erfährst Du eigene psychodynamische Wahrnehmungs- und Ausdrucksprozesse, auf dem Zeichenblatt. Und in dem sondierenden Gespräch mit mir, betrachten wir Inhalte Deines grafischen Ausdrucks und vertiefen sie. Mittel dazu ist die spontane Assoziation, Erinnerung, aktive Imagination und Verkörperung. Auch dieser Teil ist spannend, macht Freude, weckt neue Inspirationen und Bewusstseinserweiterung.

Jeden ersten Mittwoch im Monat Von 18:30 bis 20:15 Uhr. Leitung: Wolfgang Keuter.
72 € inkl. Material und MwSt. bei Einzelbuchung.         198 € inkl. Material und MwSt. bei Buchung von 3 Terminen

Mit einem Strich fängt es an

Deine Augen hältst Du von Anfang an geschlossen. Eine Weile, bis die Bewegung auf dem Zeichenblatt langsam von selbst zu Ende geht. Der Strich führt Dich, lasse Dich führen. Deine Seele kennt das Ziel und nur sie!

Mit einem Strich öffnest Du Dich tiefer Wahrnehmung und der Sphäre zur inneren Welt. Schwarz auf weiß hinterlässt sie Spuren. Diese Auszeichnung geschieht in der Wahrheit des Augenblicks. Du bist im Jetzt und ganz bei Dir. Vielleicht wird ungewollt ein Kunstwerk daraus.

Möglichkeiten und Lösungen

Er wird nach und nach Deine bewussten und unbewussten Emotionen und Gefühle, Dein intuitives Wissen, Deine Biografie und ihren individuellen Mythos ausdrücken. Du lässt Geschehen auf dem Zeichenblatt, lässt zu was werden möchte, wirst Zeuge Deiner eigenen schöpferischen Gestaltungsfreude.

Die sich aus einem Strich ergebenden grafischen Gestaltungen kommen gleichsam aus dem Unbewussten. Denn die steuernden und bewertenden, die sich so oft sonst einmischenden Augen sind ja geschlossen. So haben die Impulse aus dem schöpferischen Unbewussten freie Bahn. Sie enthalten Hinweise, Warnungen, auch Möglichkeiten und Lösungen bezüglich Deiner progressiv-personalen Entwicklung (Individuation), Deiner Fortschritte und Lösungen.

Grafischer Ausdruck von universalen Schöpfungsgebärden

Von etwa 14 Gebärden wählst Du zunächst eine oder zwei 2 aus. Das sind u. a. Halbkreis als Schale und Arkade, Spiralen nach innen oder außen, nach oben oder unten verlaufend, Winkel, stehend oder liegende Lemniskate, Kreis, Quadrat…

Du zeichnest langsam, wieder mit geschlossenen Augen, bewusst ihre unterschiedlichen Bewegungen wahrnehmend und achtsam wiederholend bis Du ihre absolute Form, spielerisch, ohne Leistungsanspruch, erreichst. Der Weg dahin spiegelt Deinen Lebensweg wider und zeigt neue mögliche Schritte.

Ein anderer Umgang mit Dir selbst und universalen, grafischen Gebärden:
Du wiederholst ihre Form so lange bis ein existentieller Eigenimpuls sie gleichsam durchschlägt, verändert als innerer Urknall. Individuelle, vitale, radikale Eigenläufigkeit kommt mutig in Gang. Dieser, wie die anderen grafischen, psychodynamischen Wahrnehmungs- und Ausdrucksprozesse, bleiben erfahrungsgemäß nicht auf dem Zeichenblatt, sondern übertragen sich auch auf Deinen Alltag. Deine personale Entwicklung vollzieht sich auf aus-gezeichnetem Weg.

Zusammengefasst

Die grafischen Gebilde haben neben dem heilsamen meditativen Tun auch tiefenpsychologische Relevanz. Denn sie enthalten schwarz auf weiß erkennbar, was für Dich in Deiner Mitwelt als schöpferische Lebensgestaltung jetzt existentiell ist. Du wirst beeindruckt sein von der weisen Schöpferkraft Deines Unbewussten.

Erlebe Dich auf aus-gezeichnetem Weg. Komm auf den Strich!

Gern kannst Du mit einem Freund oder einer Freundin kommen. Für unsere Planung ist es hilfreich zu wissen, dass Du kommst und ob Du jemanden mitbringst. - danke.

Empfehlung von Wolfgang Keuter

Drei Buchungen auf einmal, weil diese Entscheidung mehr Bezogenheit enthält.

Buche statt einem drei Termine zur vergünstigten Gebühr

Wir bieten auch einen Nachlass, wenn Du drei Termine auf einmal buchst, erhältst Du 20 € Ermäßigung, bzw. 10 €, wenn Du Schüler*in oder Student*in bist.

Struktur

18:30 Uhr bis 20:15 Uhr, 3 Übungseinheiten, je 45 Minuten.

Termine

  • 06. Juli
  • 03. August
  • 07. September
  • 02. November
  • 07. Dezember

Single Price

 

  • 72,00 €
  • 68,00 € Mitglieder des TheaterLabor TraumGesicht e. V.
  • 36,00 Schüler und Studenten (bis 27 Jahren) mit gültigem Nachweis.

Inkl. 19 % MwSt.

Best Price

Bei einer Buchung von 3 Terminen Deiner Wahl:

  • 196,00 €
  • 185,00 € Mitglieder des TheaterLabor TraumGesicht e. V.
  • 98,00 Schüler und Studenten (bis 27 Jahren) mit gültigem Nachweis

Inkl. 19 % MwSt.

Tickets direkt buchen

Tickets per E-Mail buchen

Noch Fragen?

Veranstalter

Paritätische Akademie NRW in Kooperation mit dem TheaterLabor TraumGesicht e.V.

 

Im Hinblick auf die unterschiedlichen Facetten von Barrierefreiheit eines
Bildungsangebotes bemühen wir uns um bestmögliche Zugänglichkeit.
Bitte melden Sie sich gern bei Antje Orentat, Tel. 0211/158 00 348, wenn Sie besondere Bedarfe haben.

#Logo der Paritätischen Akademie

    Danke, dass Du Dich für unsere Zeichenwerkstatt anmeldest. Bitte nutze diese Online-Anmeldung.

     

    Für Fragen ruf einfach an: 0211 15 80 03 48

    Gern kannst Du mit einem Freund oder einer Freundin kommen. Für unsere Planung ist es hilfreich zu wissen, dass Du kommst und ob Du jemanden mitbringst. - danke.

    Hinweis:
    Unsere Theater-Workshop sind kein Therapieersatz, können aber sehr wohl Ergänzung einer Psychotherapie sein. Wenn Du Dich in psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung befindest oder Psychopharmaka einnimmst, teile uns dies bitte bei der Anmeldung mit.

    
    Nach oben scrollen