Zum Inhalt springen
1. Szene, Leonce und Lena von G. Büchner. Belgin als Valerio. Sie ist Teilnehmerin des Schauspielunterrichts Düsseldorf

Vom Mut

Von Belgin Akbaba | 08 November 2017 |

Privat-Persönlichkeit aufgeben und in die Verfremdung gehen Der erste Schritt im TheaterLabor auf dem schöpferischen Weg zum TraumGesicht: Eine vollkommen andere, verfremdete Körperhaltung. Auch eine extrem veränderte Gesichtsmaske einnehmen als die gewohnheitsmäßig privat-persönliche Erscheinung. Diese Verkörperung erfordert MUT – MUT… Weiter lesen Vom Mut

Punkt der Konzentration – Einsatz von Gebärden

Von Belgin Akbaba | 30 Oktober 2017 |

Wir begannen mit einem Interaktions-Spiel als Warm-up, bei dem unser voller Körpereinsatz (Stimme, Gestik und Mimik) in Schwung kam. Mir hat diese Übungs-Einheit großen Spaß gemacht, weil wir dabei viel gelacht haben. „Wenn ich nur etwas wüsste, was auch mich in Bewegung… Weiter lesen Punkt der Konzentration – Einsatz von Gebärden

„Ich bin noch Jungfrau“ – im Blog-Schreiben!

Von Belgin Akbaba | 09 Oktober 2017 |

„Keine Schwiele schändet meine Fingerkuppen und die Tastatur hat noch keinen Tropfen Schweiß von meiner Stürn … äh Stirn getrunken.“ Ein kleines Schmankerl vorab! Und weiter im Text … Wie gewohnt versammelten wir uns an diesem Mittwoch Abend um den… Weiter lesen „Ich bin noch Jungfrau“ – im Blog-Schreiben!


Nach oben scrollen