Zum Inhalt springen

Unser Blog 

Viele Themen rund um unser TheaterLabor TraumGesicht.

Videos aus den Projekten, Beiträge aus dem Schauspielunterricht ...

Werde jetzt unser Follower!

Immer eine Freude

Von Marcus ten Hompel | 02 April 2018 |
Posted in

Wenn ich nach der Vorlesung oder anderen alltäglichen Pflichten entspannen möchte, dachte ich früher sicher nicht daran, dass 3 Stunden Schauspiel seelisch mehr entspannen als das “übliche” Fernsehen oder abends Partys machen. Diese Dinge können auch schön sein, aber für mich als künstlerisch angehauchte Seele ist es das Schauspiel. Es ist ein Gegenpol zum steifen, geregelten Alltag in der Arbeit oder beim Studium, da ich meine Kreativität ausleben kann. Der Schauspielunterricht beim TheaterLabor TraumGesicht ist immer eine Freude! Ich kann… Weiter lesen Immer eine Freude

Den Eierschalen vollständig entschlüpft.

Von Peter Schreck | 30 März 2018 |
Posted in

Am Samstag, den 24.2. hatten wir unsere dritte, offene Probe von Leonce und Lena. Nun ist schon wieder ein guter Monat seitdem vergangen und ich finde nun endlich die Muße noch einmal zurückzuschauen und zu spüren, was mich an diesem Tag besonders berührt hat. Sigrids Geburtstag – eine besondere Probe. Zunächst einmal war es ganz sicher der Geburtstag von Sigrid und die zahlreichen Gäste, die zu ihrem Ehrentag den Weg zum Theaterlabor Traumgesicht nach Düsseldorf gefunden haben. Dies machte unseren… Weiter lesen Den Eierschalen vollständig entschlüpft.

Bei Kaffee und Wasser – mein erster Tag in der Verwaltung

Von Tobias Wester | 28 März 2018 |
Posted in

Endlich ist es soweit! Der erste Tag in der Verwaltung beim TheaterLabor TraumGesicht e.V. bricht an. An der Tür der Privatwohnung von Herrn Sarto angekommen, staune ich nicht schlecht als er mich auf Socken begrüßt und herein bittet. Mir ist aus unserem ersten Gespräch bekannt, dass die gesamte Administration des Vereins derzeit noch im Home Office durchgeführt wird. Die Socken verraten, dass ich es hier nicht mit einem üblichen Verwaltungsjob zu tun habe, der in einer eher konservativen Umgebung mit… Weiter lesen Bei Kaffee und Wasser – mein erster Tag in der Verwaltung

Wir suchen: „Unterstützung im Bereich Verwaltung, Mitgliederbetreuung, Büro…“

Von Tobias Wester | 15 März 2018 |
Posted in

!Nein, das ist kein Stellenangebot! Es war vielmehr mein erster Kontakt zum TheaterLabor TraumGesicht e.V.; gelesen auf der Internetseite der Düsseldorfer Ehrenamtsbörse duesseldorf-aktiv.net. „Ist das wahr?“, dachte ich so bei mir. Da schaue ich, der seit sechzehn Jahren durch alle Höhen und Tiefen seiner beruflichen Laufbahn irrt, die geprägt ist durch stetige Neu- und Umorientierung, zufällig auf diese Seite und entdecke „vielleicht/unter Umständen“ endlich die Möglichkeit meine Fähigkeiten zu bündeln und einzusetzen? Doch mal langsam, erstmal zu meiner Person: ich… Weiter lesen Wir suchen: „Unterstützung im Bereich Verwaltung, Mitgliederbetreuung, Büro…“

Hamlet – Danke Sigrid

Von Gabriela Dierkes | 15 März 2018 |
Posted in

Danke, liebe Sigrid, dass du es für einige Traumlaboranten ermöglicht hast, einen außergewöhnlich Hamlet zu besuchen. Ja, es war für mich sehr außergewöhnlich, gewöhnungsbedürftig. Ich kann mich noch nicht so ganz anfreunden, dass wunderbare alte Werke ins Moderne übersetzt werden. Deshalb war ich erst einmal schockiert, dass dort verschiedene Musikgeräte auf der Bühne standen, die eigentlich einer Rockband würdig sind. Doch dieses Bühnenbild hat mich irgendwie verzaubert. Ungewöhnlich, eine Wand, bestehend aus zwei Etagen. Es kam mir vor, wie die… Weiter lesen Hamlet – Danke Sigrid

Theatergruppe im Theaterlabor verabschiedet sich vom Publikum

Dankbar

Von Gabriela Dierkes | 14 März 2018 | Kommentare deaktiviert für Dankbar
Posted in

Dankbar, dass ich dabei sein konnte. Das zweite Mal bei einer offenen Probe. Leonce und Lena.  Das Publikum versammelt sich. Gianni tritt ein und begrüßt dann das Publikum. Ein bisschen verspätet, da noch Gäste vom Niederrhein erwartet werden. Doch sie sind noch nicht da. Und Gianni lässt es beginnen. Ein kleines Gemurmel noch in den Zuschauerreihen. Das Licht geht langsam aus. Und wer kommt? Leonce Wunderbar. Er betritt den Bühnensteg. Stampft mit den Füßen auf. Mit seinem Lorbeerkranz auf dem Kopf. Schwarzes Hemd, schwarze Hose, schwarze… Weiter lesen Dankbar

Bühnenluft schnuppern: Theaterworkshop

Von Gianni Sarto | 27 Februar 2018 |
Posted in

Theaterworkshop am 3./4. März Anfang März ist es wieder soweit: Ein ganzes Wochenende als Theaterworkshop in Düsseldorf. Wenn du Spass daran hast  und ins Schauspiel reinzuschnuppern und erfahren möchtest, wie sich Rollenspiel auf der Bühne anfühlt, dann komm dazu: Es gibt noch freie Plätze! Wir werden kleine Szenen aus bekannten Stücken frei erspielen, wiederholen und so immer weiter verfremden. Mit unserer Methode Slow Acting ist das Schauspiel auch zentrales Element für eine Besinnung auf sich selbst, mehr Achtsamkeit und einen… Weiter lesen Bühnenluft schnuppern: Theaterworkshop

Voller Zuversicht: Endlich wieder Probe von “Leonce und Lena”

Von Sigrid Loose-Abendroth | 23 Februar 2018 |
Posted in

7 Wochen sind nun schon vergangen seit unserer letzten öffentlichen Probe von Leonce und Lena und am 24.2. steht nun das vorläufig letzte Mal an. Wir freuen uns sehr darüber, wieder am Ensemble-Tisch zusammen zu kommen, als Gruppe zusammen zu finden und uns das vertraute Stück wieder anzueignen. Veränderungswünsche gab es nur wenige. Da der Auftritt von Leonce zu Beginn viel Zeit einnahm und von den Zuschauern Geduld forderte, schlug Wolfgang einige Veränderungen vor. Dabei sollte aber die Dauer des… Weiter lesen Voller Zuversicht: Endlich wieder Probe von “Leonce und Lena”

Erste Gedanken zur “Braut von Messina”

Von Sigrid Loose-Abendroth | 17 Februar 2018 |
Posted in

Im Schauspielunterricht lesen und arbeiten wir jetzt mit Schillers „Die Braut von Messina“. Was für ein Drama, welche Wucht der Sprache und was für eine Fundgrube von Familiendynamik und zwischenmenschlichen Konflikten. Vieles davon ist für mich mühelos auf das persönliche Erleben und in die Gegenwart übertragbar. Konfliktdynamik Da kämpft eine Mutter (Donna Isabella) verzweifelt um die Versöhnung ihrer beider Söhne (Don Manuel und Don Cesar): „Oh, meine Söhne, entschließet euch die Rechnung gegenseitig zu vertilgen, denn gleich auf beiden Seiten… Weiter lesen Erste Gedanken zur “Braut von Messina”

Gruppen-Schauspielunterricht im Theater Labor

Schauspielunterricht mit den Anderen

Von Sigrid Loose-Abendroth | 29 Januar 2018 |
Posted in

Gestern hatten wir einen ganz wunderbaren, berührenden und intensiven Übungsnachmittag, über den ich gerne etwas berichten möchte. Wir waren  sieben Teilnehmer, gemischt aus beiden Unterrichtsgruppen von Montag und Dienstag. Viele der mehr oder weniger “Neuen” waren dabei. Dies freute mich besonders, weil sie mit ihrer offenen, erfrischenden Art die Gruppe beleben und bereichern. Was hat mich gestern so berührt? Erst einmal der perfekte Beginn mit Atemmeditation und Vokaltönen. Dann die Körperübungen: sich vorstellen, mit den Füßen über weiches Moos, in… Weiter lesen Schauspielunterricht mit den Anderen

BLOG VIA E-MAIL ABONNIEREN.

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren.

Invalid Email

ARCHIVE.

KATEGORIEN.



This function has been disabled for TheaterLabor TraumGesicht.

Nach oben scrollen