Zum Inhalt springen

Alles anders im Bühnenraum

Lenz mit Lars Wellings im Theaterlabor Traumgesicht Nachdem ich “Lenz” von Büchner vor einigen Wochen im Schauspielhaus gesehen hatte (s. mein Blog vom 18.06.22) war ich sehr gespannt auf die Aufführung mit Lars Wellings in unserem Theaterlabor. Alles anders im Bühnenraum Und gleich zu Beginn die Überraschung: unser Bühnenraum war völlig umgestaltet. Die Stuhlreihen für… Weiter lesen Alles anders im Bühnenraum

Weiterlesen

Der Kabarettungsdienst war wieder da – mit “Schimpfstoff”

Zum Lachen und zum Nachdenken Im Februar 2020 habe ich auf der Bühne unseres Theaterlabor das erste Mal das spritzige und bewegende Kabarettprogramm der Schüler*innen des Johannes Rau Gymnasiums Wuppertal erlebt und mich riesig auf die Vorstellung des neuen Programms “Schimpfstoff” gefreut. Und der Schimpfstoff hat gewirkt: Wieder bin ich begeistert, berührt, zum Lachen und… Weiter lesen Der Kabarettungsdienst war wieder da – mit “Schimpfstoff”

Weiterlesen

Premiere im Theaterlabor: 7-stündiger Livestream

„Aus Bildung wird Zukunft“ Unter diesem Motto gabs eine Premiere im Theaterlabor: ein 7-stündiger Livestream zum Thema „Ausbildung“. Veranstalter war der „Düsseldorfer Ausbilderkreis e.V. (D.A.K.)“, ein Verein im Netzwerk der Unternehmerschaft Düsseldorf. Der Ausbilderkreis bietet einen Rahmen zum Austausch sowie ein sachkundiges Netzwerk aus Arbeitgebern, Bildungsträgern, Schulen, Selbständigen und Freiberuflern, Ausbildungsleitern und Ausbildern, Personalverantwortlichen, Hochschulen… Weiter lesen Premiere im Theaterlabor: 7-stündiger Livestream

Weiterlesen

Grüße von Orpheus

Es war eine so schöne Idee Den letzten Sonntag des April hatten Gianni und ich für meinen Vortrag „Orpheus, Archetyp des Sängers“ ausgeguckt. Ich habe mich riesig über diesen Vorschlag von Wolfgang und Gianni gefreut. So gern wollte ich den Freundinnen und Freunden des TheaterLabor etwas davon vermitteln, wie Orpheus mit dem Zauber seiner Stimme… Weiter lesen Grüße von Orpheus

Weiterlesen

Ihr habt wirklich etwas verpasst!

Hochaktuelle Themen unserer Zeit Liebe Theaterlaboranten, die ihr am Sonntag bei den Kabarettungsdienst nicht dabei sein konntet: Ihr habt wirklich etwas verpasst! Es war eine großartige Aufführung der jungen Leute vom Kabarettungsdienst, dem Schülerkabarett des Johannes-Rau-Gymnasiums Wuppertal. Ich war berührt, amüsiert, konnte von Herzen lachen, musste manchmal schlucken, war fasziniert von der Kreativität und Musikalität… Weiter lesen Ihr habt wirklich etwas verpasst!

Weiterlesen

Nach oben scrollen