Eine Gruppe von Menschen übt konzentriert Gebärden
Eine Gruppe von Menschen übt konzentriert Gebärden
 

Pressemitteilungen 2016

Pressemeldungen Dezember 2016

Für die Karriere und für mehr Selbstbewusstsein
161209_Pressemitteilung_Sprechtraining.p[...]
PDF-Dokument [370.7 KB]

Stimme, Sprache und Ausdruck mit Coach Wolfgang Keuter trainieren
In vielen Branchen ist ein stimmlich und sprachlich überzeugter Auftritt einer der Schlüssel für eine erfolgreiche berufliche Entwicklung. Der Ton macht die Musik: Das gilt für Bewerber beim Einstellungsgespräch, für Redner bei Konferenzen wie auch ...

Sabine Jokl

Pressemeldungen August 2016

Slow Acting: Zeichenwerkstatt: Schauspiel auf dem Zeichenblatt
160823_Pressemitteilung_Geführtes Zeichn[...]
PDF-Dokument [196.8 KB]

Am Samstag, den 3. September 2016, von 15 – 18 Uhr, setzt das TheaterLabor TraumGesicht e.V., mit der Zeichenwerkstatt, seine Reihe Weiterbildung fort. Das meditative Zeichnen von Urgebärden ist ein spannender, künstlerischer Prozess. Er enthält viele schöpferische Möglichkeiten zu echter Selbst-Erfahrung durch künstlerisches Gestalten.

Pressemeldungen Juli 2016

Slow Acting: Die Zeichenwerkstatt
1607183_Pressemitteilung_Geführtes Zeich[...]
PDF-Dokument [147.5 KB]

Düsseldorf. Am Samstag, den 23. Juli 2016 bietet das TheaterLabor TraumGesicht e.V. die nächste Zeichenwerkstatt an: Das Geführte Zeichnen. Gezeichnet wird in größtmöglicher Stille und mit geschlossenene Augen. „Das Geführt-Werden während des Zeichnens geschieht durch die Führung der eigenen Seele. Dieser Vorgang ist darum eng verwandt mit der Kunst des Schauspielens“, sagt der Seminarleiter. Es sind noch Plätze frei.

Sprechtraining mit Gesang aus dem Ursprung – Karriere-Coaching
160704_Pressemitteilung_Sprechtraining.p[...]
PDF-Dokument [118.9 KB]

Düsseldorf. Am Donnerstag den 28. Juli 2016 findet das nächste Sprechtraining des TheaterLabor TraumGesicht e.V. statt, es sind noch Plätze frei. Die Sprechtrainings sind einzeln buchbar, kosten pro Person 65 € und werden als berufliche Weiterbildung anerkannt.

Diesmal wird mit dem neuen Schwerpunkt Gesang aus dem Ursprung geübt. Es geht darum, das Zwerchfell besonders intensiv zu trainieren, um es für den ökonomischen Atem- und Sprechgebrauch elastisch zu machen. Dieser Gesang mit Urlauten ist ohne Worte und frei von der Sorge, eine bestimmte Tonlage treffen zu müssen.

Pressemeldungen Juni 2016

Slow Acting: Einführung in das Ritualisierte Theaterspielen mit viel Zeit und Raum für Langsamkeit!
160627_Pressemitteilung_Rit_Theaterspiel[...]
PDF-Dokument [438.9 KB]

Düsseldorf. Das TheaterLabor TraumGesicht e.V. bietet im nächsten Workshop am Sonntag, den 10. Juli von 10.30 bis 14.30 Uhr, eine unkomplizierte und einfache Möglichkeit, um die Schauspielmethode Slow Acting kennenzulernen.


Wir schöpfen aus der Quelle alter Mysterienspiele, erfahren und gestalten eine Sphäre des Schauspiels, die heute verloren gegangen ist und die neue Ausdrucks- und Lebensqualität erfahrbar macht. Das Rituelle Theaterspielen verbindet tiefe Selbsterfahrung mit alten künstlerischen Ausdrucksmitteln“ sagt der Seminarleiter Wolfgang Keuter, Schauspiellehrer und Psychodramatiker.

Geführtes Zeichnen: Ein aus-gezeichneter Weg zur meditativen Kunst- und Selbsterfahrung
160607_Pressemitteilung_Geführtes Zeichn[...]
PDF-Dokument [442.3 KB]

Zeichenwerkstatt

„Beim Geführten Zeichen erfolgt die Führung nicht von außen sondern aus dem schöpferischen Unbewussten der Teilnehmer. Grundlage des Geführten Zeichnens ist der meditative Umgang mit Ursymbolen, zum Beispiel: Kreis, Schale, Arkade, Spirale, Wellenlinien usw.

Sie werden fortwährend, mit geschlossenen Augen, wiederholt bis sich aus dem Zeichnenden spontan Eigenimpulse ergeben.

Vortragsreihe: Fachbereich Bühne
160601_Pressemitteilung_Vortragsreihe Fa[...]
PDF-Dokument [446.5 KB]

Slow Acting: „Das Mysterium findet auch im Hauptbahnhof statt.“*

Düsseldorf. Am Mittwoch den 08. Juni 2016 lädt das TheaterLabor TraumGesicht e.V. wieder ein zu einem Vortrag, aus dem Fachbereich Bühne, von Wolfgang Keuter mit dem Thema „Die heilende Kraft der reinen Gebärde im Alltag als Übung.“

Pressemeldungen Mai 2016

Atem- und Stimmbildung Ausdruck und Darstellung als Karriere-Coaching.
160506_Pressemitteilung_Sprechtraining.p[...]
PDF-Dokument [447.3 KB]

Düsseldorf. Am Donnerstag den 12. Mai 2016 findet das nächste Sprechtraining des TheaterLabor TraumGesicht e.V. statt, es sind noch Plätze frei.

 

Das TheaterLabor TraumGesicht e.V. bietet seit Jahren regelmäßig und erfolgreich Übungsseminare an. Diesmal geht es darum, das ökonomische Gleichgewicht in den Bereichen: Atem- und Stimmbildung, Ausdruck und Darstellung zu entdecken und in kleiner Gruppe zu üben. Die Übungsseminare sind einzeln buchbar. Sie kosten pro Person 65 € und werden als berufliche Weiterbildung anerkannt.

Pressemeldungen April 2016

Viel Zeit für Langsamkeit!
160412_PM Schauspielunterricht (Wiederhe[...]
PDF-Dokument [512.7 KB]

Düsseldorf. Der wöchentliche Schauspielunterricht des TheaterLabor TraumGesicht e.V. ist eine Besonderheit aus dem Fachbereich Bühne: Er führt zum ritualisierten Theaterspiel, ein Spielstil der auf Bühnen kaum noch zu sehen ist.

 

Im TheaterLabor gibt es viel Zeit und Raum zum Experimentieren damit sich die individuellen Fähigkeiten und Talente der Teilnehmer entfalten können. Teilnehmer kann jeder ab 18 Jahren werden. Es geht im TheaterLabor TraumGesicht e.V. nicht darum literarische Konzepte zu erfüllen. Die Teilnehmer selbst sind das Konzept. Mit dieser Chance können sie langsam in ihre künstlerische und persönliche Entwicklung hinein reifen.

Sieh – was ich alles kann!
160412_PM Sieh - was ich alles kann!.pdf
PDF-Dokument [753.0 KB]

Am Samstag den 30. April 2016 lädt das TheaterLabor TraumGesicht e.V. unter der Leitung von Wolfgang Keuter, Psychodramatiker und Coach, zu seiner nächsten Zeichenwerkstatt ein. In kleiner Runde von 6 - 8 Teilnehmern wird mit geschlossenen Augen gezeichnet um sich in schöpferischer Weise auf den Grund zu kommen. Jeder kann, ohne Zeichnen zu können, teilnehmen. Das Zeichenmaterial wird gestellt.

Pressemeldungen März 2016

Atem. Stimmbildung. Sprechtraining. Ausdruck.
Düsseldorf. Am Donnerstag den 7. April 2016 findet das nächste Sprechtraining des TheaterLabor TraumGesicht e.V. statt: Atem. Stimmbildung. Ausdruck. Weiterbildung die ankommt und die Entwicklung von Persönlichkeit und Karriere fördert.
160330_Pressemitteilung_Sprechtraining.p[...]
PDF-Dokument [563.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Website: Gianni Sarto, © TheaterLabor TraumGesicht e.V.
Impressum