Zum Inhalt springen

Premiere im Theaterlabor: 7-stündiger Livestream

Premiere im Theaterlabor: 7-stündiger Livestream

Von Christoph Sochart | 05 Oktober 2020 |

Lisa Schelling vor der leeren Leinwand.„Aus Bildung wird Zukunft“

Unter diesem Motto gabs eine Premiere im Theaterlabor: ein 7-stündiger Livestream zum Thema „Ausbildung“. Veranstalter war der „Düsseldorfer Ausbilderkreis e.V. (D.A.K.)“, ein Verein im Netzwerk der Unternehmerschaft Düsseldorf.

Der Ausbilderkreis bietet einen Rahmen zum Austausch sowie ein sachkundiges Netzwerk aus Arbeitgebern, Bildungsträgern, Schulen, Selbständigen und Freiberuflern, Ausbildungsleitern und Ausbildern, Personalverantwortlichen, Hochschulen und Einzelpersonen. Mittlerweile profitieren mehr als 100 Mitglieder diverser Branchen aus Düsseldorf und der Region von der Qualität der Angebote und Aktivitäten des Vereins. Durch das breite Fachspektrum der Vereinsmitglieder können wir zu vielseitigen Themen und Problemen eine kompetente und sachbezogene Hilfestellung bieten.

Der Livestream wurde als hybride Veranstaltung durchgeführt: die Teilnehmer konnten live analog dabei sein oder halt im digitalen Kosmos die Sendung verfolgen. Produziert wurde der Stream von Frank Wiedemeier aus Korschenbroich. Mit 7 Stunden live, über 15 Referentinnen und Referenten, die analog dabei waren oder aus anderen Teilen Deutschlands dazu geschaltet wurden sowie 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer war der Stream ein voller Erfolg.

Das Technikteam   Die Show läuft   Alles wartet auf Zuschauer   Videolivestream wird eingerichtet

Gute geister überallDabei fühlte sich das Produktionsteam sehr wohl im Theaterlabor. Man fühlte sich sehr umsorgt und kein Wunsch blieb offen. Das Theaterlabor ist eine Super-Sache und das Team dort um Künstlerischen Leiter Gianni Sarto einfach perfekt. Bleibt so wie Ihr seid – wir kommen gerne wieder.

Christoph Sochart
Unternehmerschaft Düsseldorf
Geschäftsführer

Teile mit:

3 Kommentare

  1. Veröffentlich von Antje Orentat am Oktober 5, 2020 um 7:46 pm

    Was für ein Tag… die Spannung begann mit den Vorbereitungen am Vorabend. Das Team „Sochart“ verwandelte unseren Bühnenraum professionell und fokussiert in ein Aufnahmestudio, und einen kurzen Moment kamen mir Zweifel, ob dieser wunderbare Ort jemals wieder so sein würde wie vorher. Am Veranstaltungstag selbst lag die Spannung der Live-Übertragung in der Luft und wirkte auch auf mich irgendwie ansteckend. Kommt der Caterer pünktlich? Ist genug da für alle? Wird die Kaffeemaschine dem Ansturm gewachsen sein? Am Ende strahlende Gesichter überall. Team „Sochart“ und Team „Sarto“ trafen sich im Casino und ließen den gelungenen Tag mit einem Glas Wasser oder Wein gemeinsam ausklingen. Auf ein nächstes Mal! Für mich war es ein weiterer spannender und toller Tag im TheaterLabor.

  2. Veröffentlich von Katja Ruth am Oktober 5, 2020 um 5:12 pm

    Ich freue mich über die Vielfalt, die Ihr auf sehr hohem Niveau anbietet. Toll, dass so auch die junge Generation eingebunden wird.

  3. Veröffentlich von Wolfram Brecht, Vorsitzender am Oktober 5, 2020 um 3:16 pm

    Eine fulminante Veranstaltung, hochkarätig besetzt, hervorragende Location beim TheaterLabor TraumGesicht, toller Service. Der gemeinnützige Verein Düsseldorfer Ausbilderkreis e.V. hat sich sehr wohl gefühlt. Wir rücken zusammen und kommen wieder.

Hinterlassen Sie einen Kommentar






Nach oben scrollen