Zum Inhalt springen

Das Gartenfest

Hintergrund. Um was geht es?

Das Gartenfest. Absurdes wird alltäglich

Hugo spielt mit Floskeln

Das Gartenfest von Václav Havel zeigt am Schicksal des Hugo wie sich karriereorientierte Menschen den Weg nach oben bahnen, ohne Rücksicht auf Verluste. Hugo trifft auf dem Gartenfest Beamte und durchschaut schnell die Absurdität ihres Festes.

Er spielt gekonnt mit Floskeln, redet den Beamten nach dem Munde und dreht ihnen geschickt die Worte im Munde herum.

 

Hugo lernt den herrschenden Sprachcode, durchschaut und nutzt ihn für seine Zwecke. Er wird zum Aufsteiger, der geschickt Beamte ausspielt und deren Karrieren vernichtet. Er setzt andere matt und wird so zum Leiter der Expertenkommission aller Ämter.

Alles ist so und gleichzeitig ist es anders

Urkomisch und intelligent wird die vermeintliche Sinnfreiheit und pervertierte Macht herrschender Sprachcodes entlarvt. Ihre Phraseologie dringt verderbend in zwischenmenschliche Beziehungen ein.

Eine absurd-köstliche Satire.

Unsere Motivation für Das Gartenfest

In einem kurzen Video haben Wolfgang Keuter und Gianni Sarto ihre Motivation für das Gartenfest zusammen gefasst.


Nach oben scrollen