Zum Inhalt springen

Schauspiel aus der Stille

Hektik - Stress - Informationen

In einer Zeit voller Leistungsdruck, mit täglichen Umbrüchen im gesellschaftlichen Leben, dauernd ändern sich Vorschriften und Gesetze. Die Begegnung mit dem Absurden wird zur alltäglichen Erfahrung.

Wir erleben eine unermessliche Informationsflut, viel Widersprüchliches, manche Bereiche sind nicht mehr tragfähig und richtungsweisend. Diese Entwicklung verunsichert. Komplizierte Prozesse und nicht nachvollziehbare Aussagen machen uns das Leben schwer.

Slow Acting ist eine Schauspiel-Methode, die ein Gegengewicht bietet. Mit bewusst langsamen Bewegungsabläufen und Reaktionen stellt sie die These auf, nur so in Einklang zu kommen. Ein Schauspielexperiment ganz im Sinne des TheaterLabors.

Premiere: Sommer 2021 (geplant)

 

 Videostatement

Wolfgang Keuter und Gianni Sarto erzählen von ihrer Motivation zum Slow Acting Schauspiel-Projekt: Das Gartenfest.

 

Termine und Infos für unsere Zuschauer*innen

Schauspiel der Stille

Schauspiel-Projekt 2021

Premiere

Sommer 2021

Weitere Aufführungen

in Planung

Hinweis

All die Termine sind solange Planungstermine,  bis die Finanzierung komplett ist und alle Kooperationspartner an Bord sind.

 

Sichere Dir Deinen Platz schon heute

Nach heutigem Stand unserer Hygienemaßnahmen, März 2021, können wir 30 Zuschauern einen Platz bieten. Deshalb bieten wir Dir die Möglichkeit der Reservierung heute schon an.

Lass Dich auf die Reservierungsliste setzen. Sobald der Vorverkauf beginnt, wirst Du entsprechend informiert.

Reserviere Dir Deine Karte/n schon heute!

Schreib uns mit diesem Button eine E-Mail. Nenne uns bitte den Termin, für den Du Dir Deine Karte/n reservieren möchtest.

Für das Ensemble bist Du gefragt!

Ein weiß geschminkter Schasupieler hält einen roten Fächer dem Publikum entgegen.

Schauspieltraining

Wir suchen drei Männer und zwei Frauen

Wir suchen, für dieses Schauspiel-Projekt, Dich als Ensemblemitglied. Es werden vermutlich 5 Rollen zu gestalten sein. Um in unser Ensemble zu kommen, ist die Teilnahme am regelmäßigem Schauspiel-Training Voraussetzung.

Wir freuen uns von Dir zu hören!

Ruf uns an +49 (0) 211 15 80 03 48 oder schreib uns eine E-Mail


Nach oben scrollen