Zum Inhalt springen

Wandlung 21

 

 

Schauspielprojekt: Wandlung21

Der schöpferische Umgang mit dem Thema Krise und Wandlung hat existentielle Bedeutung, im menschlichen Miteinander in unserem Kammertheater-Team, bei Trainings und Proben.
Es gibt Krisen überall. Die Corona-Pandemie, ihre Auswirkungen und Folgen, hat noch zusätzliche in Gang gesetzt. Unüberschaubar sind die Umbrüche in vielen Bereichen. Auf Realisierung warten dringend neue Formen des Umgangs, mit sich selbst und der Umwelt durch spielerische Kommunikation, mit Berücksichtigung bewusster und unbewusster Ebenen, auch das gegenseitige sich im Auge haben, Respekt vor subjektiven Wahrnehmungen und Lebensentwürfen.

Probenfoto Wandlung21: Zwei Schauspieler im grün beleuchtetem Bühnenraum. Sie zwigen starke Gebärden im Profil.

und verstehe die Freiheit aufzubrechen, wohin er will. Hölderlin

Was können wir als Kammertheater tun?

Als Kammertheater tragen wir mit unserer kontemplativen Ausdrucksmethode Slow Acting viel dazu bei, dass aus Krisen Wandlungen werden können. Dafür haben wir Handwerkszeug, Erfahrung, Kompetenz und setzen u. a. auf bewusste Langsamkeit, aktives Imaginieren, Verkörperung und hellwache Präsenz im Ausdruck des Atems, der Stimme und des Körpers.

 

Tickets

Probenfoto Wandlung21: Ein Schauspielerportrait im dunklen Bühnenraum. Er trägt schwarze Kleidung und hält die Hände übereinander vor dem Hals.

Tickets

Wandlung21 - Schauspiel-Projekt 2021

Premiere

3. Juli 2021 - 19:30 Uhr, maximal 25 Plätze
Weitere Termine in Planung

 

Wir freuen uns von Dir zu hören!

Ruf uns an +49 (0) 211 15 80 03 48 oder schreib uns eine E-Mail

Wir bedanken uns für die Förderung von Wandlung21 bei:

Logo der Kunst- und Kulturstiftung der Sparkasse Düsseldorf
Logo Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf
Logo Kulturstiftung Sparkasse Rheinland

Nach oben scrollen