Resilienz durch Präsenz

Samstags, alle zwei Wochen, 10:00 bis 12:15 Uhr, kontinuierliche Weiterbildung

Stärke deine Widerstandskraft!

Kennst du das auch? Überall Infos, alles muss schnell beantwortet werden, Handys klingeln unentwegt, all diese Emails, rund um die Uhr erreichbar sein, irgendwo dazwischen Familie, Beziehung, Kinder …? 

Regelmäßig Üben

Möchtest du deine Kraft wiederentdecken, all die täglichen Belastungen auszuhalten?

Das regelmäßige Übungsseminar nach der Slow Acting Methode von Wolfgang Keuter ist eine einzigartige Möglichkeit, um die eigene Widerstandskraft, die Resilienz zu stärken.

Dabei geht es nicht nur darum, sich auf schwierige Situationen vorzubereiten und diese erfolgreich zu meistern, sondern auch um das Entwickeln einer optimistischen und zuversichtlichen Grundhaltung. Du lernst den bewussten Umgang mit Dir selbst und mit anderen durch gezielte Atem -und Körperübungen vor und auf der Bühne.

Stille als Kraftquelle

Die kleine Gruppe ermöglicht dabei einen intensiven Austausch untereinander. Wer bereit ist, sich auf die Kunst der Langsamkeit einzulassen und Stille als Kraftquelle anzuerkennen, wird hier sicherlich viel für seine persönliche Entwicklung mitnehmen können. Gleichermaßen für dein privates und berufliches Leben.

Termine

24. Februar 20. April 15. Juni
09. März 04. Mai 29. Juni
23. März 18. Mai
06. April 01. Juni

 

Kostbare Rückmeldungen in kleiner Gruppe

Eine Besonderheit ist unsere Feedbackkultur. Nach vielen Übungen werden Rückmeldungen gegeben. Du bekommst Orientierung und Einsicht, wie du gestaltest und wirkst, was du an Ausdruck und Bühnenpräsenz verbessern kannst, wie und womit du überzeugt hast.

Unser Workshop nimmt maximal 8 bis 10 Personen auf.

Leitung

Wolfgang Keuter

Schauspiel
Psychodrama
Coaching
Zen

Melde dich jetzt für einen Probevormittag an, nenne uns per E-Mail bitte deinen Wunschtermin und eine Alternative dazu.

Infos zur Anmeldung

Kleine Probezeit für dich und uns:
Dein erstes Dabeisein erfolgt zur Probe. Es wird mit 30 € berechnet.
Im stimmigen Einvernehmen folgt die Aufnahme in das Übungsseminar.

  • Samstags, 10:00 bis 12:15 Uhr
  • Monatliche Gebühr: 60 €

Dieser Kurs ist als berufliche Weiterbildung anerkannt!

Für deine Fragen nehmen wir uns gerne Zeit, ruf einfach an.

Hinweise

  • Unsere Workshops sind kein Therapieersatz, können aber sehr wohl Ergänzung einer Psychotherapie sein. Wenn du dich in psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung befindest oder Psychopharmaka einnimmst, teile uns dies bitte bei der Anmeldung mit.
  • Die Räume unseres Theaters sind weitestgehend barrierefrei. Wenn du Hilfe benötigst, rufe uns gerne vorab unter der Telefonnr.: 0211/158 00 348 an. Das Team TheaterLabor steht gern hilfreich zur Seite

Veranstalter

Paritätische Akademie NRW in Kooperation mit dem TheaterLabor TraumGesicht e.V