Skip to content

Alte Liebe und Ehegattenunterhalt

Alte Liebe und Ehegattenunterhalt

Shot of business people having board meeting in modern office. Young executive asking some questions to woman.

Wir freuen uns sehr, dass unsere neuen Räume auch neue Möglichkeiten der Nutzung hervorrufen. Durch die Initiative unseres Mitglieds Gudrun lädt der Verein Anwälte und Anwältinnen im Familienrecht zu einer Fortbildung, einer geschlossenen Veranstaltung, ein.

Familienrechtliche Frage

"Wer sagt denn, dass Fortbildung immer nur darin bestehen muss, bei einem Glas Wasser in einem überheizten Seminarraum zu sitzen. Dem Referenten zuzuhören und „einen Schein" mitzunehmen? Wir zeigen Ihnen, dass es auch anders geht! Wir mixen einen Vortrag mit einem guten und bewährten Referenten zu einer familienrechtlichen Frage. Anschließend mit einer sofort praktischen Übung in Form einer kurzen Theatervorstellung. Als Abschluss eine fachlich-gemütlich orientierte Gesprächsrunde bei einem leckeren Imbiss und voila: fertig ist eine Fortbildungsveranstaltung unserer ganz eigenen Art!

Alte Liebe

Wie das funktioniert? Wir haben einen OLG Richter gebeten, uns zur Frage der Begrenzung und Befristung von Ehegattenunterhalt auf den neuesten Stand zu bringen. Anschließend erleben wir die szenische Lesung „Alte Liebe" nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder. Gelesen von dem Schauspielerpaar Sigrid Abendroth (Lore) und Marc Dauenhauer (Harry). Zum Ausklang werden köstliche Kleinigkeiten und ein Gläschen Wein und, für Autofahrende, auch gerne alkoholfreies Bier angeboten." Gudrun

Sigrid Abendroth und Marc Dauenhauer, szenische Lesung "Alte Liebe"

So erweitert sich unser Kreis und wer weiß, vielleicht ergeben sich aus dieser Veranstaltung für das TheaterLabor TraumGesicht der eine oder andere Zuschauer oder Teilnehmer ...

P.S.:
Unser aktuelles Programm ist mit diesem Link zu finden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar






Scroll To Top