Zum Inhalt springen

Schauspielstudium

Szenen aus anderen Blickwinkeln und erste Schritte ins Ensemble

Schauspielstudium

Im Schauspielstudium vertiefst Du die Grundlagen von Slow Acting-Schauspiel.

Im Slow Acting-Schauspielstudium erwirbst Du die Fähigkeit, mehrmals im Jahr allein oder/und mit Deinen Spielpartner*innen z. B.: szenische Übungen, Performances o. ä. zu entwickeln und diese einem Publikum vorzustellen.

Szene aus anderen Blickwinkeln

Termine findest Du im Spielplan.

Das Studium bereitet Dich zudem auf eine etwaige Ensemblearbeit vor.

Rollentext

Er lernt sich langsam, allmählich, während Deiner Spiel-, Übungs- und Ausdrucksschulung, meistens ganz von Selbst.

Du sprichst Worte, bildest Sätze, erfährst Inhalte die Du sonst wohl nie gesprochen hättest, beschäftigst Dich mit Vorgängen mit denen Du Dich sonst wohl nie beschäftigt hättest. Du wirst mit Sinnen vertraut die Dir sonst nie sinnlich geworden wären.

Und für viele Empfindungen die Du bisher nur vage einordnen konntest, die aber stark sind und in Dir wirken, gibt es endlich Worte, Bilder, ordnende Assoziationen und konkrete Verkörperungen. Das befreit und erweitert Dein seelisches und körperliches Bewusstsein, Dein Erscheinungsbild und Deine Ausstrahlung.

Mehr zum Thema Rollentext findest Du im Blogbeitrag von Wolfgang Keuter: Hallo SlowActing Schauspiel-Laboranten.

Seit über dreißig Jahren bieten wir die Methode Slow Acting für Menschen ab 18 Jahren an.

Schauspielstudium

Montags 18:00 bis 21:00 Uhr

Voraussetzung

Teilnahme an:

  • Theater-Workshops
  • regelmäßige Teilnahme am Schauspieltraining
  • zuverlässige Umsetzung der Spielregeln
  • präsentes, umsichtiges und integrierendes Verhalten
  • Dein Wunsch, vor Publikum zu spielen

Monatliche Gebühr

90,00 €, Schüler, Studenten, Auszubildende: 75,00 €.
Mitglieder des Vereins Theaterlabor TraumGesicht erhalten 5 % Ermäßigung.

Unser Schauspielstudium ist als berufliche Weiterbildung anerkannt!

Ort
Bühne - Campus Golzheim
Georg-Glock-Straße 15, 40474 Düsseldorf

Leitung

Wolfgang Keuter vom Theater Labor bei einem Workshop

Wolfgang Keuter

Schauspiel
Psychodrama
Coaching
Zen

Gianni Sarto vom Theater Labor

Gianni Sarto

Künstlerische Leitung
QMB
Maske und Gewand
Fotografie/Video

Veranstalter

Paritätische Akademie NRW in Kooperation mit dem TheaterLabor TraumGesicht e.V.

 

#Logo der Paritätischen Akademie

Verbindlichkeit Deiner Bewerbung

  • Bitte nutze das Formular für Deine Bewerbung
  • Nach dem Absenden des Formulars erhältst Du kurzfristig eine Antwort.
  • Das Schauspielstudium im TheaterLabor TraumGesicht findet, außer an Feiertagen, das ganze Jahr hindurch statt.

Datenschutzhinweis:
Wir verarbeiten Deine Daten zur Verwaltung Deiner Anmeldung. Wir möchten Dir darüber hinaus auch Informationen über unsere Vereinsaktivitäten und Veranstaltungen per E-Mail zukommen lassen. Solltest Du letzteres nicht wünschen, kannst Du dieser Nutzung jederzeit widersprechen, ohne dass andere als die Übermittlungskosten nach den jeweiligen Basistarifen entstehen.

Bitte beachte hierzu unsere Datenschutzerklärung.

Online-Bewerbung Schauspielstudium

Toll, dass Du Dich für unser Schauspielstudium interessierst. Bitte nutze diese Online-Bewerbung.


This function has been disabled for TheaterLabor TraumGesicht.

Nach oben scrollen