Zum Inhalt springen

Sprechtraining - Workshops

Lerne im Workshop zu sprechen wie ein Profi ...

Leitung: Wolfgang Keuter

Schon mal bemerkt, dass du

  • zu schnell sprichst
  • nicht gründlich artikulierst
  • nach Luft schnappst
  • deine Stimme als flach und als grau wahrnimmst
  • zu tief oder zu dunkel sprichst …

Verständlich und entspannt zu sprechen - schon mal daran gedacht, dies professionell zu lernen?

Ist es dein Wunsch, dass du

  • verständlich artikulierst
  • Atem bekommst, ohne nach ihm zu schnappen
  • deine Stimme ausdrucksstark, substanzreich und farbig erlebst
  • mit stimmiger Stimme sprichst und dich stimmig erfährst
  • weder zu hell, noch zu dunkel sprichst
  • ruhig aus deiner Mitte sprichst, mit natürlichen Atempausen, so dass dir jeder gerne zuhört.

Ausstrahlung

Die Befreiung Deines Atems und Deiner Stimme erleichtert enorm. Sie stärkt Deine Ausdrucks-und Lebensfreude, kräftigt Deine Stimme, sie wird klar und volltönend. Du artikulierst präziser und gewinnst an Ausstrahlung.

Die Kunst des Sprechens

um deine Atem- und Sprechtechnik professionell zu optimieren bietet Dir die Methode Slow Acting, von Wolfgang Keuter entwickelt, in Kombination mit dem Lehrbuch Die Kunst des Sprechens, der kleine Hey einen soliden Sockel.

In den einzelnen Workshops wird immer ein Thema aus dem kleinen Hey als Schwerpunkt geübt. Somit ist jeder Workshop eine in sich abgeschlossene Einheit.

Wenn Du mehrere Workshops besuchst, begegnet Dir die Vielfalt von Atem-, Stimmbildung und Sprechtraining.

 

Slow Acting: Atem – Stimme – Sprechen

In den Workshops mit Wolfgang Keuter lernst Du in kleinen Gruppen leichte Übungen spielerisch kennen. Ihre starke Wirkung erfährst Du beim Weiterüben, zuhause oder unterwegs, z.B. im Auto.

Nutze Deine Chance und buche, am besten gleich, einen der Workshop und optimiere Dein Sprechen.

Tipp

Die Sprechtrainings gibt es auch als EinzelCoachings.

Veranstalter

Paritätische Akademie NRW in Kooperation mit dem TheaterLabor TraumGesicht e.V.

#Logo der Paritätischen Akademie

Wolfgang Keuter
Regie - Schauspiel - Psychodrama

Bühne Campus Golzheim


Nach oben scrollen