Zum Inhalt springen

Schluss mit dem Chaos!

Schluss mit dem Chaos!

Von Gianni Sarto | 18 März 2020 |

Masken- und Kostümwerkstatt

Am 22. Februar ging unser Spendenaufruf zum Ausbau der Masken- und Kostümwerkstatt per Email an alle Freunde und Besucher des TheaterLabor TraumGesicht. Viele Mails kamen zurück und sehr schnell war der Betrag von 600 € zusammengekommen. Vielen Dank an alle, die dem Aufruf mit einer Spende gefolgt sind.

Das Regal

Blick auf die Rückwand der Masken- und Kostümwerkstatt. Es sind die freigeräumte weiße Wand und rechts im Bild die Tür zu sehen.   Blick auf die Rückwand der Masken- und Kostümwerkstatt. Es sind der Rahmen und erste Fächer des verzinkten Reagls und rechts im Bild die Tür zu sehen.   Blick auf die Rückwand der Masken- und Kostümwerkstatt. Es sind das aufgebaute und eingeräumte Regal und rechts im Bild die Tür zu sehen.

Die eine Hälfte der Planung konnten wir schnell umsetzen. Das Regal wurde bestellt und punktgenau für Mittwoch den 11. März geliefert. Der Termin, an dem Antje und ich uns vorgenommen haben, es aufzubauen. Das als Stecksystem konziperte Regal ist aus verzinktem Stahl und bietet eine Traglast pro Fachboden von 230 KG. An diesen Daten ist zu sehen, dass wir lange Freude daran haben werden und wir viele Sachen, Requisiten etc. darin bestens verstauen können.

Es hat Antje und mir viel Freude gemacht, dies große Regal aufzubauen und eine erste Ordnung zu schaffen. Endlich sind all die Containerboxen einfach greifbar. Was ein aktiver Mittwochvormittag. Die nächste Schicht ist, dass wir all die Schachteln und Boxen öffnen und sortieren.

Oben auf dem Regal fehlen noch zwei Fachböden, damit wir die Raumhöhe optimal nutzen können. Diese sind bereits bestellt und werden in den nächsten Tagen geliefert.

Der Schminkplatz

Der Schminkplatz. Zu sehen ist ein schöner alter Spiegel mit silbernen Holzrahmen. Links und rechts davon sind graue Aktenschränke. Alle Flächen sind voll mit Schminksachen. Reichlich unübersichtlich.

Aus vorhandenen Möbeln wird an dieser Wand ein professioneller Schminkplatz mit entsprechender Beleuchtung, kleinen Regalen, Ablagen und Stauraum gebaut. Die tragende Idee ist, dass es über die ganze Fläche eine durchgehende Arbeitsplatte geben wird. Neulich war Carsten hier, und wir haben gemeinsam besprochen, wie wir die Wünsche bauen und ausführen können. Es fehlt noch ein bisschen Material und dann geht es auch schon los am Sa den 28. März. Auch darüber werde ich berichten.

Ich freue mich schon auf die weitere Ausgestaltung der Maskenwerkstatt. Vor allem im Hinblick auf die nächsten Schasupiel-Projekte.

Ich danke im Namen des TheaterLabor TraumGesicht all den Spendern für die schnelle Unterstützung zum Ausbau der Masken- und Kostümwerkstatt. Danke auch dir, Antje, für deinen unermüdlichen Einsatz und auch dir, Carsten, für die tollen Ideen, welche wir demnächst gemeinsam umsetzen werden.

Auf bald

Gianni

Teile mit:

6 Kommentare

  1. Veröffentlich von Barbara Butscher am März 19, 2020 um 7:16 pm

    Einen dicken, herzlichen Glückwunsch, lieber Gianni, für Deine souveräne Organisation, und Euch Beiden, Gianni und Antje, für diesen beeindruckenden Sieg über das Chaos!

    Bis bald, herzlich Barbara

    • Veröffentlich von Gianni Sarto am März 19, 2020 um 7:30 pm

      Liebe Barbara,
      hey deine Zeilen freuen mich sehr. Hoffe, dass bei dir alles ok ist. Hier ist alles stillgestellt. Dennoch arbeiten wir fleißig an lebendigen Ideen weiter.
      Lieber Gruß und bleib gesund
      Gianni

  2. Veröffentlich von Gabriela Dierkes am März 19, 2020 um 5:11 pm

    Das sieht ja schon richtig gut aus, lieber Gianni. Toll das du mit Antje eine fleißige Helferin hattest. Freu mich, wenn ich es in ein paar Wochen in Natura sehen kann.

    Herzlichst

    Gabriela

    • Veröffentlich von Gianni Sarto am März 19, 2020 um 7:12 pm

      Hallo Gabriela,
      es ist immer eine Freude, wie schnell du reagierst – danke. Ja, es war ein schönes Stück Arbeit bis hier her. Nachdem der Schminktisch steht kommt dann die viele Kleinarbeit. Freu mich drauf, all die Sachen in die Hand zu nehmen und neu für ihren nächsten Auftritt zu ordnen. Antje ist mir und uns allen eine große Hilfe.
      Auf bald und bleib gesund!
      Gruß Gianni

    • Veröffentlich von Antje Orentat am März 19, 2020 um 9:02 pm

      Was wäre eine fleissige Helferin ohne Gianni, der weiss, was zu tun ist und es anpackt, sich nicht unterkriegen lässt und nach vorn schaut….
      Danke, Gianni. Es macht Spaß, mit Dir zu arbeiten … eine Ehre … ein Ehrenamt.

      • Veröffentlich von Gianni Sarto am März 21, 2020 um 3:55 pm

        Liebe Antje,
        es passt einfach super zusammen, dein Engagement zu all den Aufgaben, viel mehr noch das Menschliche – herzlich Gianni

Hinterlassen Sie einen Kommentar







This function has been disabled for TheaterLabor TraumGesicht.

Nach oben scrollen