Ehrenamt im Verein - Video - TheaterLabor Traumgesicht

Ehrenamt im Verein – Video

Ehrenamt im Verein – Video

Von Gianni Sarto | 24 Juli 2017 | 0 Kommentare
Eingang des Pavillons mit den beiden Glastüren. Dort aufgeklebt das Logo des TheaterLabor TraumGesicht. iel Raum für Ehrenamt.

Ohne engagierte Bürger im Ehrenamt geht es nicht. Als Gründungsmitglied unseres Vereins TheaterLabor TraumGesicht hab ich mir damals über die Komplexität eines Vereins keine großen Gedanken gemacht. Erst als der Verein im Laufe der Zeit immer mehr wuchs, wurde deutlich, wie differenziert eine korrekte Vereinsarbeit ist. Hinzu kam, dass immer mehr Mitglieder und Fördermitglieder diese kostbare Arbeit aktiv unterstützten.

Auch die amtlichen Anforderungen wollen korrekt erfüllt werden. Einstweilen bin ich der Künstlerische Leiter und, durch die Paritätische Akademie NRW, auch Qualitätsmanagementbeauftragter des Vereins geworden. Eine Aufgabe, die mir große Freude bereitet. Sie stellt mich jeden Tag vor neue Herausforderungen. Es hat sich ein treues und kompetentes Team im Ehrenamt für das kontinuierliche Arbeiten gefunden.

Danke an das ehrenamtliche Engagement

Ohne die Vielfalt des uns entgegengebrachten Engagements wären all die Aufgaben nicht zu bewältigen. Wichtig ist uns ein gutes und wertschätzendes Klima herzustellen. So kann sich jeder mit seinen Fähigkeiten einbringen. Keiner wird überfordert. Wir haben ein großes Augenmerk darauf, dass keiner im Ehrenamt mit den unterschiedlichsten Aufgaben überhäuft wird. Ganz bewusst haben wir uns dafür entschieden, kleine Zeiteinheiten zu vereinbaren. Z.B. 3 Stunden die Woche in der Verwaltung. Auf Wunsch auch gerne mehr. Das funktioniert prima und unsere guten Geister kommen alle gerne, verantwortlich und über lange Zeiträume.

Über das Portal Düsseldorf Aktiv Net können wir unsere Suche passend ausschreiben. Daraufhin melden sich ehrenamtliche Mitstreiter für die ausgeschriebenen Bereiche. Diese engagierten Bürger sind in der täglichen Vereinsarbeit eine große Hilfe. Wir freuen uns sehr über ihr Engagement und benennen es auf unserer Website.

Qualitätsmanagement

Schon ein Begriff der einem nicht gleich einfällt, wenn man sich mit gemeinnützigen Vereinen beschäftigt, dennoch, ohne geht es nicht! Konkret bedeutet dies, dass wir in der Verwaltung ein Qualitätshandbuch führen. Gespeist aus der Praxis unserer täglichen Arbeit. Jeder der mit einem Arbeitsprozess im Verein befasst ist, hat somit immer Zugriff auf die Aufgabenlösungen, welche sich gerade stellen. Sei es das Einpflegen eines neuen Interessenten, einer neue Anmeldung, ein Spendeneingang, eines neuen Fördermitglieds, etc.

Videoportrait: Ehrenamt.

Wenn dieser Beitrag dein Interesse geweckt haben sollte, dich bei uns zu engagieren, dann schreibe mir eine E-Mail. Ich freue mich darauf von dir zu hören.

Gruß

Gianni Sarto

P.S.:

An dieser Stelle danke ich Martin Pyka für sein ehrenamtliches Engagement herzlich. Die Umsetzung, die Aufnahme, den Schnitt und die gute Stimmung bei der Herstellung dieses Videoportraits war 2014 ein nachhaltiges Erlebnis.

BLOG VIA E-MAIL ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren.

Invalid Email

Teile mit:

Hinterlassen Sie einen Kommentar