Zum Inhalt springen

Rückmeldungen zu „Der Tor und der Tod“

Drama von Hugo von Hofmannsthal Mit diesem Schauspiel-Projekt geht es uns im TheaterLabor TraumGesicht um eine andere Sicht auf dieses Drama. Die Hauptfigur wird diesmal nicht besetzt durch einen Claudio, sondern durch eine Claudia. Für uns ist dieses Werk ein Mysterienspiel mit Spiegelfunktion. Wir zeigen es mit der Methode Slow Acting. Einige Szenen werden bewusst… Weiter lesen Rückmeldungen zu „Der Tor und der Tod“

Weiterlesen

In ganz spezieller Mission auf dem Campus Golzheim

An alle Wissbegierigen So ist es zu hören im Szenetalk Düsseldorf-Intro von Katharina und Dennis. Neulich suchte ich nach der Telefonnummer von Christiane, der Leiterin vom Theater an der Luegallee, und fand auf ihrer Webseite ein Interview mit den beiden vom Szenetalk. Das hat mich neugierig gemacht. Spontan schrieb ich ihnen folgende Zeilen: Hab grad… Weiter lesen In ganz spezieller Mission auf dem Campus Golzheim

Weiterlesen

Ich will das Persönliche nicht auf der Bühne sehen

TheaterLabor TraumGesichtBühne – Campus Golzheim, Wolfgang Keuter im Interview mit Junia Hergarten Ich habe mir angeguckt, was du alles so gemacht hast. Vieles ist ja auch schon angeklungen. Aber wenn du jemanden neu kennenlernen würdest und der fragt dich: Was machst du eigentlich beruflich? Was würdest du antworten? Was ist der Kern deiner Arbeit? Am… Weiter lesen Ich will das Persönliche nicht auf der Bühne sehen

Weiterlesen

Heimatfest

Danke für den wundervollen Nachmittag beim Heimatfest Als ich gegen 16 Uhr eintraf, war schon reger Betrieb. Viele Besucher waren da. Im Kasino saßen die Gäste und tranken Kaffee, Tee oder auch Wasser. Am Tresen gab es leckere Kuchen. Antje war am Tresen mit jungen Mädels, die ihr zur Seite standen. Sie bedienten die Gäste.… Weiter lesen Heimatfest

Weiterlesen

Auf der Bühne stehen ist nicht nur Theater spielen

Interview mit Dinah Köhler (32), Schauspielschülerin des TheaterLabor TraumGesichts. Wer verbirgt sich hinter den Rollen der Ensemblearbeit, wo kommen sie her und was führte sie zum TheaterLabor TraumGesicht. Kira: Hallo Dinah, danke dass du dir die Zeit genommen hast, dich mit mir zu treffen. Wir sitzen hier in den Räumlichkeiten des TheaterLabor TraumGesichts in Düsseldorf.… Weiter lesen Auf der Bühne stehen ist nicht nur Theater spielen

Weiterlesen

Staunen – Stopp und Stille

Einblick in meine Methode Slow Acting Am Samstag, den 16. Juni habe ich einem kleinen Kreis interessierter Zuhörer*Innen Einblick gegeben in meine Methode Slow Acting, am Beispiel: Atem – Stimme / Schauspiel / aktives Imaginieren. Auf der Bühne des schönen Theaterraumes des TheaterLabor Traumgesicht e. V. erwartet uns ein festlicher Seidenkimono aus der Werkstatt von… Weiter lesen Staunen – Stopp und Stille

Weiterlesen

Meine erste Begegnung mit dem Theaterlabor Traumgesicht e.V.

Campus Golzheim Ich, Kira Krause, stand vor einem großen Gebäude des Hochschulcampuses Golzheim. Auf meine erste Begegnung mit dem künstlerischen Leiter Gianni Sarto war ich gespannt. Mein Entschluss, einen ehrenamtlichen Posten im TheaterLabor TraumGesicht zu übernehmen, stand fest, obwohl man mich als Leihe der künstlerischen Szene beschreiben könnte. Was würde auf mich zukommen? Würde ich… Weiter lesen Meine erste Begegnung mit dem Theaterlabor Traumgesicht e.V.

Weiterlesen

Jetzt sind sie eröffnet – die neuen Räume

Der erste Schritt ist geschafft Die neuen Räume auf dem Campus Golzheim im A-Trakt wurden am 24.11.2018 eröffnet. Dank Marc gibt es diesen kurzen Film in schwarz/weiß. Link zum Video der Eröffnung Begegnung und Zuspruch Viele Begegnungen und Zuspruch erfuhren wir an diesem Abend. Ein vielfältiges Buffet, von den Gästen mitgebracht, lies das neue Casino… Weiter lesen Jetzt sind sie eröffnet – die neuen Räume

Weiterlesen

Nach oben scrollen